Всё для женщин - Советы для молодых мам
www.miniopeera.ru
Женщина - это приглашение к счастью.
Царство женщины - это царство нежности, тонкости, терпимости.
Женщина точно такая же сила природы, как ветер, молния.
Женщины последовательны в своем непостоянстве.
Мерою достоинства женщины может быть мужчина, которого она любит.
Женщиной не рождаются, ею становятся.

Zöpfe flechten. Zöpfe flechten

  1. Was wird zum Weben von Spießseilen benötigt?
  2. Stufen des Webens des Flechtseils
  3. Wie dekoriere ich ein Flechtseil?
  4. Wie man ein Geflecht flechtet
  5. Einfaches Geflecht
  6. Seitliche Zöpfe
  7. Vorwärts gedrehter Zopf aus den Gurten
  8. Seitliche Zöpfe
  9. So flechten Sie nach vorne verdrehte Zöpfe :

Das Spuckseil ist ein ausgezeichneter Ersatz für das langweilige und langweilige, gewöhnliche Spucken.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Zöpfe zu weben: regelmäßiges Weben , Französischer Wasserfall, Ährchen und andere. Die meisten dieser Methoden erfordern bestimmte Fähigkeiten bei ihrer Erstellung. Und Geduld, um diese Fähigkeiten zu meistern. Im Gegensatz dazu ist das Weben mit einem Seilspieß überhaupt nicht kompliziert.

Kosa Seil, im Vergleich zu einem einfachen Geflecht sieht viel origineller aus. Es sieht auf dem Haar gut aus und verleiht dem Gewebe Volumen und Form.

Diesen Namen erhält man durch Weben aufgrund der speziellen Kreuzung von Haarsträhnen, ähnlich einem Seil, Weben von Seilen oder Fäden. Dieses Flechtseil wird nur mit Hilfe von zwei Litzen gewebt.

Das Erlernen, ein Flechtseil selbst zu flechten, ist für jeden leicht, einfach und leicht.

Was wird zum Weben von Spießseilen benötigt?

Dies erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Alles was Sie brauchen ist:

  1. Nicht viel Zeit;
  2. Genauigkeit;
  3. Kamm;
  4. Haargummis oder Haarnadeln.

Stufen des Webens des Flechtseils

Erster Schritt:

Befeuchten Sie das Haar leicht und kämmen Sie es vorsichtig.

Zweiter Schritt:

Machen Sie einen halben Schwanz an der Krone und trennen Sie Oberteil Haare von unten.

Der dritte Schritt:

Teilen Sie den oberen Teil des Haares in zwei gleiche Strähnen. Überqueren Sie die Litzen im Uhrzeigersinn.

Überqueren Sie die Litzen im Uhrzeigersinn

Vierter Schritt:

Die gekreuzten Litzen müssen verdrillt sein. In die entgegengesetzte Richtung, ab dem ersten Verdrillen der Litzen, also gegen den Uhrzeigersinn. Andernfalls wird das Weben auseinanderfallen.

Fünfter Schritt:

Trennen Sie auf jeder Seite die Locken von der Unterseite des Haares und befestigen Sie eine an den Strähnen.

Sechster Schritt:

Die resultierenden Stränge werden erneut im Uhrzeigersinn gekreuzt und gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

Die resultierenden Stränge werden erneut im Uhrzeigersinn gekreuzt und gegen den Uhrzeigersinn gedreht

Siebter Schritt:

Wieder fangen wir die Locken rechts und links. Und füge sie unseren Fäden hinzu. Wir setzen alle Aktionen fort, bis wir alle verbleibenden Haare an den Strähnen befestigt haben.

Achter Schritt:

Nachdem alle Haare in zwei Strähnen gesammelt sind, drehen wir sie im Uhrzeigersinn.

Der neunte Schritt:

Verdrillen Sie die Litzen wieder, jetzt in die entgegengesetzte Richtung. Bis zum Ende der Haare und fixieren Sie das entstandene Geflecht mit Haarnadeln oder Gummibändern.

Bis zum Ende der Haare und fixieren Sie das entstandene Geflecht mit Haarnadeln oder Gummibändern

Das ist alles Originalgeflecht bereit!

Wie dekoriere ich ein Flechtseil?

Das Spuckseil selbst sieht sehr schön aus, und um einen noch größeren Effekt zu erzielen, können Sie es dekorieren.

Sie können das Geflecht mit verzieren Satinbänder , in verschiedenen Stärken und Farben, Ketten, Spezialketten mit Perlen. Fügen Sie dazu einfach Dekoration zu den Strängen hinzu und drehen Sie sie zusammen.

Wunderschön aussehendes Spießseil auf der Seite. Ein solches Weben beginnt mit Pony, wobei nach und nach Fäden von der Krone und dann von der Unterseite des Kopfes hinzugefügt werden. Sie können experimentieren, indem Sie neue Locken nur von einer Seite hinzufügen. Flechte einfach zwei oder mehr Zöpfe.

Und um eine festliche Frisur zu kreieren, reicht es aus, das Flechtseil in ein Brötchen zu legen und mit Haarnadeln zu dekorieren.

Sehr beliebt ist heute der Spießzopf . Nach der Technik ist es sehr ähnlich Französisches Geflecht . Trotz seiner Einfachheit sieht es hervorragend aus. Gurte sind eine Alternative zu Zöpfen. Mit ihrer Hilfe können Sie Frisuren ändern.

Wie man ein Geflecht flechtet

Nur 2 Haarsträhnen werden verwendet, um ein Geflecht aus Zöpfen zu bilden , aber es sieht markanter aus als gewöhnliches Geflecht von drei Strängen oder. Twiststränge bei der Bildung des Gurtzeugs können sowohl vom Gesicht als auch vom Gesicht ausgehen. Zuerst verdrillen wir jede Litze einzeln, und dann werden die resultierenden Litzen wie Seillitzen miteinander verdrillt. Am besten Zöpfe anfertigen langes Haar oder Haarteile.

Einfaches Geflecht

Bereiten Sie einen überzogenen Kaugummi vor, um aus den Gurten ein Geflecht zu machen. Binde zuerst einen Pferdeschwanz und teile ihn in zwei identische Teile. Drehen Sie dann die rechte Seite um drei Umdrehungen nach rechts und klemmen Sie die Spitze mit Ihren Fingern fest, damit sich der Gurt nicht abwickelt. Je mehr Kurven du machst, desto enger wird der Gurt. Das gleiche sollte mit dem zweiten Teil des Schwanzes gemacht werden. Die resultierenden Bündel müssen über die gesamte Länge des Haares gekreuzt werden und dies auch weiterhin tun (a). Stellen Sie sicher, dass sich die Fäden nicht abwickeln. Nach der Fertigstellung müssen die Enden mit einem abgedeckten Gummiband gesichert werden.

Seitliche Zöpfe


Wir beginnen mit dem Abschied, es kann überall gemacht werden, Hauptsache es erreicht nur die Mitte der Krone. Im Bereich des Kopfes sollte der Abschied in der Mitte sein. Wir werden zuerst auf der einen Seite, dann auf der anderen Seite einen Zopf flechten .

Kämmen Sie die Haare auf der linken Seite des Scheitels in Richtung der Okzipitalregion. Nehmen Sie einen 2-3 cm dicken Strang vom Scheitel zum Tempel. Je dünner der Strang ist, desto enger wird das Tourniquet. Machen Sie einen engen Gurt, drehen Sie den Faden dreimal in Richtung Gesicht und halten Sie ihn mit der rechten Hand fest.
Nehmen Sie nach der linken Hand die Strangnummer 2, die sich unter dem bereits gefertigten Gurt befindet. In der Größe sollte es sich nicht von der ersten unterscheiden, aber es sollte die Haare vom Gesicht bis zum äußersten Scheitel umfassen.
Wir verdrehen den Strang Nummer 2 sowie den ersten und führen ihn unter den Strang Nummer 1 und wechseln stellenweise den Besitzer.
Wir legen beide Fäden in die rechte Hand und halten sie, kreuzen sie, teilen sie und drehen sie erneut. Stellen Sie sicher, dass die Verkabelung nicht abgewickelt ist.
Nehmen Sie mit der linken Hand den Strang Nummer 3, bündeln Sie ihn, drehen Sie ihn mit Strang Nummer 1 unter Strang Nummer 2 und wechseln Sie erneut den Besitzer.
Kombiniere die Stränge 1 und 2 und halte sie in deiner rechten Hand. Wir setzen diese Bewegungen bis zum Hals fort.
Am Hals angekommen, fangen wir an, aus ihr ein Zopfgeschirr zu machen. Dazu müssen sich beide Stränge in eine Richtung drehen und sich untereinander kreuzen. Und am Ende mit einem Gummiband sichern.
Auf der zweiten Seite weben wir auf die gleiche Weise ein Geflecht aus Gurten. Am Ende können die Enden des Gurtes innen verstaut und mit Haarnadeln unter dem Geflecht gesichert werden.

Vorwärts gedrehter Zopf aus den Gurten

Abschied wie bei den „Seitengeflechten“.
Wir kämmen die Haare auf der linken Seite des Scheitels zum Hinterkopf.
Nehmen Sie vor dem Gesicht den Strang Nr. 1, machen Sie eine dichte Aderpresse daraus und halten Sie ihn in Ihrer rechten Hand.
Greifen Sie mit der linken Hand den Strang Nummer 2, drehen Sie ihn und legen Sie den ersten auf und wechseln Sie die Hände an bestimmten Stellen. In der Strähne Nummer 2 sollten Haare vom Scheitel bis zum Gesicht enthalten sein.
Legen Sie beide Fäden in Ihre linke Hand und kreuzen Sie sie. Achten Sie darauf, dass sie sich nicht abwickeln.
Teilen Sie sie dann und drehen Sie sie erneut und halten Sie sie voneinander getrennt.
Wir nehmen mit der rechten Hand einen neuen Faden, bündeln ihn und halten ihn unter Faden Nr. 1 und über Faden Nr. 2.
Stellenweise tauschen wir die Hände aus und kombinieren die Stränge Nr. 1 und Nr. 2 zu einem. Die resultierenden zwei Fäden halten in seiner linken Hand. Wir befestigen die Gurte mit einem Clip.
Wiederholen Sie alle Aktionen von Anfang an, nur in die entgegengesetzte Richtung. Kombinieren Sie im Bereich des Halses die Spitzen der Gurte und weben Sie daraus das übliche Geflecht.

Seitliche Zöpfe


So flechten Sie die Seitengeflechte (siehe Fotos und Webschema):

Technik: Wie werden die Seitengeflechte geflochten? Fotofrisuren und Webschema


1. Um die Zöpfe zu flechten, trennen Sie zunächst die Haare nach Belieben, schließen Sie sie jedoch in der Mitte der Krone ab. Dann verläuft der Scheitel genau in der Mitte des Hinterkopfes.
2. Die Frisur erfolgt in zwei Schritten: auf der einen Seite und dann auf der anderen. Wir bürsten die Haare von der linken Seite von einem Scheitel bis zum Nacken. Wir nehmen vor dem Gesicht vom Scheitel bis zur Schläfe eine kleine Strähne (A) mit einer Dicke von ca. 2,5 cm. Bei Zöpfen sollten die Strähnen noch kleiner sein. Wir drehen die vom Gesicht abgenommene Strähne etwa dreimal (um ein enges Flagellum zu bilden) und halten sie mit der rechten Hand fest.
3. Mit der linken Hand trennen wir den zweiten Strang (B), der sich unter dem bereits vorbereiteten Strang befindet. Es sollte die gleiche Größe haben und Haare vom Scheitel bis zum Gesicht enthalten.
4. Drehen Sie auch diese Litze (B) mit der linken Hand in die gleiche Richtung mit der gleichen Anzahl von Windungen. Überspringen Sie die Litze (B) unter der Litze (A) und wechseln Sie die Hände an einigen Stellen.
5. Übertragen Sie nun beide Fäden in Ihre rechte Hand, halten Sie sie zusammen, kreuzen Sie sie, teilen Sie die Fäden und drehen Sie sie. Es ist notwendig, die Fäden festzuhalten, damit sie sich nicht abwickeln. Verwenden Sie Ihre linke Hand, um einen neuen, ähnlichen Strang zu nehmen. Sie müssen es auch dreimal drehen (C) und dann mit dem unteren Strang (A) unter dem oberen Strang (B) kreuzen. Tausche die Hände an einigen Stellen, verbinde A und B zu einer und nimm beide Fäden in deine rechte Hand. Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5 bis zum Hals.
6. Vom Hals aus formen wir bereits ein Geflechtbündel, verdrillen beide Fäden und kreuzen sie in die gleiche Richtung. Am Ende - rezinochka.
7. Wenn nun alles geklappt hat, müssen Sie die Schritte 2-6 auch auf der anderen Seite der Trennung in die entgegengesetzte Richtung ausführen.
8. Drehen Sie die Enden des Gurtes nach innen und befestigen Sie sie mit Haarnadeln unter dem Geflecht.
9. Klasik soll die Bündel mit einem Band zusammenbinden und einen Bogen darüber binden.

Foto und Schema: Wie man nach vorne gedrehte Zopfgeschirre webt.


Die Frisur eines nach vorne gedrehten Zopfgeflechts ähnelt einer Frisur mit seitlichem Zopfgeflecht, es gibt jedoch einen Unterschied: Das Geflecht ist in Richtung Gesicht gedreht, nicht vom Gesicht aus, dh nicht nach hinten, sondern nach vorne. Diese Frisur ermöglicht es, ihr Aussehen stark zu verändern und sofort zu transformieren, ohne viel Zeit darauf zu verwenden.

So flechten Sie nach vorne verdrehte Zöpfe :

  1. Zuerst werden die Haare nach Belieben teilweise abgetrennt, aber in der Mitte der Krone fertiggestellt. Dann wird der Scheitel genau in der Mitte des Hinterkopfes verlaufen.
  2. Dies geschieht in zwei Schritten - auf der einen Seite und dann auf der anderen. Wir bürsten die Haare von der linken Seite von einem Scheitel bis zum Nacken. Wir nehmen einen kleinen Strang (A) mit einer Dicke von 2,5 cm vor dem Gesicht vom Scheitel bis zur Schläfe, bei Zöpfen sollten die Stränge noch kleiner sein. Wir drehen den aufgenommenen Faden auf dem Weg dreimal zum Gesicht (um ein enges Flagellum zu bilden) und halten ihn mit der rechten Hand fest. Mach hier kein Chaos!
  3. Trennen Sie mit der linken Hand den Strang B, der sich unter dem bereits fertigen Strang befindet. Es sollte die gleiche Größe haben und Haare vom Scheitel bis zum Gesicht enthalten.
  4. Auf die gleiche Weise drehen und stricken Sie B, das sich in Ihrer linken Hand befindet, mit der gleichen Anzahl von Umdrehungen in die gleiche Richtung. Legen Sie einen Faden (B) auf den Faden (A) und wechseln Sie ab und zu den Besitzer.
  5. Jetzt verschieben wir beide Fäden in der linken Hand, halten, kreuzen sie, trennen die Fäden und verdrehen sie. Halten Sie die Fäden mit Ihren Fingern fest, damit die Fäden gekreuzt, voneinander getrennt und verdreht bleiben. (Halten Sie zum Beispiel eine Litze zwischen Ring- und Mittelfinger und die andere zwischen Mittel- und Zeigefinger.)
  6. Wir nehmen mit der rechten Hand einen neuen Faden, ähnlich dem vorherigen. Verdrehen und überspringen Sie die Litze (A) und die Litze (B). Wir wechseln an einigen Stellen die Hände, verbinden die Stränge A und B zu einem Strang, wir verschieben die beiden verbleibenden Stränge in unsere linke Hand. Befestigen Sie die Gurte mit einem Clip.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang von Schritt 1 bis Punkt 6 und ändern Sie die Richtung nur für die linke und rechte Seite.
  8. Verbinden Sie die Enden beider Gurte am Anfang des Halses. Und unter dem klassischen Geflecht Geflecht. Weiter
Variante dieser Frisur:

Und für eine Modellfrisur wickeln Sie das Geflecht direkt unter dem Kopf. Und befestigen Sie die Stollen nicht fest, sondern fest.

Wir hoffen, Ihnen haben diese Frisuren gefallen und Sie haben herausgefunden, wie man Zöpfe-Zöpfe webt. Wenn ja, werden Sie Zöpfe mehr als einmal begeistern. Sie werden dies schnell bemerken, wenn Sie unseren Rat befolgen, solche Zöpfe zu flechten. Komplimente werden nicht punkten!

Was wird zum Weben von Spießseilen benötigt?
Was wird zum Weben von Spießseilen benötigt?
Wie dekoriere ich ein Flechtseil?

Реклама

Календарь последних новостей

Реклама

Архив новостей сайта

Макияж для голубых глаз пошаговое фото, вечерний, дневной
Голубоглазые люди обладают невероятной притягательностью и красотой. Этот цвет говорит о нежности и чистоте. Чаще всего такой цвет глаз встречается у населения стран севера, поскольку погодные условия

Макияж под красное платье: красота уверенной в себе женщины (23 фото)
Красное платье имеют в своем гардеробе женщины, которые уверены в своей неотразимости. В красном платье дама обязательно обратит на себя взоры мужчин, т.к. она излучает в этом «феерическом» наряде особые

С чем носить изумрудное платье? Макияж, маникюр, туфли под изумрудное платье
Изумрудное платье подходит абсолютно всем дамам. Наряд эффектно сочетается с другой одеждой, разнообразной обувью, украшениями. К нему несложно сделать правильный макияж, маникюр. Итог заключается в получении

Как сделать праздничный макияж своими руками 42 фото
Праздничная атмосфера всегда сопровождается яркими впечатлениями и положительными эмоциями. И каждая женщина в эти моменты хочет выглядеть особенно привлекательно. Не обязательно обращаться к опытным

Дневной и вечерний макияж для блондинок на все случаи
Естественность, ненавязчивость и верно расставленные акценты – основные критерии удачного, стильного и грамотного мейкапа для белокурых красавиц. Он должен выгодно оттенять природное очарование представительниц

Макияж для небольших глаз: 8 главных правил
Далеко не все женщины могут похвастаться красивыми большими глазами, словно у диснеевских принцесс. К счастью, грамотный макияж может творить чудеса и в два взмаха кистью решить вашу проблему. Только тени

Вечерний макияж для блондинок
Окружающие считают натуральных блондинок добрыми и улыбчивыми девушками. Светлый оттенок волос формирует легкий воздушный образ. Исследования показали, что почти сорок процентов мужчин среди